Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Erstes KI-Festival in Heilbronn soll Berührungsängste mit Künstlicher Intelligenz abbauen

Künstliche Intelligenz, die die Lieblingseissorte von Besuchern ermitteln können soll, KI-Kunstwerke, Musik und ein Beach-Volleyball-Turnier: Bei dem KI-Festival im Heilbronner Zukunftspark Wohlgelegen steht vom 15. bis 17. Juli einiges auf dem Programm.

kom_heffter
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Erstes KI-Festival in Heilbronn soll Berührungsängste mit Künstlicher Intelligenz abbauen
Das "Autonome Blumen-Ballett", bei dem Roboterblumen auf- und zugehen, war auch schon auf der Ecsite-Konferenz der Experimenta zu sehen. Foto: Andreas Veigel  Foto: Veigel, Andreas

Künstliche Intelligenz (KI) - was ist das überhaupt genau? Wo lässt sie sich anwenden, können intelligente Technologien gefährlich sein? Ein neues Festival-Format setzt genau an diesen Punkten an und soll Berührungsängste mit KI abbauen. Von Freitag bis Sonntag, 15. bis 17. Juli, findet das Festival auf dem Gelände Zukunftspark Wohlgelegen in Heilbronn statt. Unter anderem gibt es interaktive Ausstellungsstücke und Kunst, die durch eine KI erschaffen wird, aber auch Vorträge, die sich zum

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel