Unklare Unfallsituation - Polizei sucht Zeugen

Ludwigsburg 

Email

Am Mittwoch ereignete sich gegen 16:20 Uhr in der Friedrichstraße in Ludwigsburg ein Verkehrsunfall, zu dem die Polizei nun noch Zeugen sucht. Ein 31-jähriger VW-Lenker befuhr die L 1140 (Friedrichstraße) stadtauswärts. Zeitgleich war ein 55-jähriger Pedelec-Fahrer im Erlenweg unterwegs und wollte über die Landesstraße in die Brünner Straße einfahren. Im weiteren Verlauf kam es, obwohl die Kreuzung ampelgeregelt ist, zu einem Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Hierbei wurde der 55-Jährige leicht verletzt und vorsorglich mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 2.500 Euro. Um den genauen Unfallhergang klären zu können, sucht das Polizeirevier Ludwigsburg unter 07141 18-5353 nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zur Ampelschaltung geben können.