Kirchheim
Lesezeichen setzen Merken

Unfallverursacher flüchtet nach Verkehrsunfall

  |    | 
Lesezeit 1 Min

Zwei beschädigte Fahrzeuge und ein Gesamtschaden von 35.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, welcher sich in der Nacht zum Sonntag gegen 0:45 Uhr auf der Landesstraße 1115 zwischen Ottmarsheim und Kirchheim am Neckar ereignet hatte. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker befuhr die L1115 aus Kirchheim am Neckar kommend, geriet zwischen den dortigen zwei Kreisverkehren auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Mercedes eines 20-Jährigen. Ohne anzuhalten setzte die unfallverursachende Person ihre Fahrt fort. Der 20-jährige Mercedesfahrer sowie seine drei Mitfahrer blieben unverletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach der flüchtigen Person verlief zunächst negativ. Im Laufe der Nacht konnte durch den Lenker des Mercedes das unfallflüchtige Fahrzeug, ein blauer VW Phaeton, im Industriegebiet Ottmarsheim festgestellt werden. Dieses wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Heilbronn sichergestellt. Ermittlungen zum Fahrer dauern an. Personen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Bietigheim-Bissingen unter der Telefonnummer 07142 - 405-0 zu melden.

  Nach oben