Unfall mit Schwertransport

Mainhardt 

Email

Am Freitag, 15. Oktober 2021, kam es um 19.10 Uhr auf der B39 zu einem Verkehrsunfall mit einem Schwertransport und zwei PKW. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Schwertransport von Ammertsweiler in Richtung Mainhardt. In der Ortsdurchfahrt Mainhardt-Hohenstraßen löste sich in einer Linkskurve aus unbekannter Ursache eine Lenkstange des Aufliegers. In Folge dessen war der Auflieger nicht mehr lenkfähig und geriet auf die Gegenfahrbahn. Der Audi einer entgegenkommenden 44-jährigen Fahrerin wurde von diesem erfasst und nach rechts von der Fahrbahn gedrängt. Hierbei erlitt die 44-jährige leichte Verletzungen. Ein 26-jähriger VW Golf-Fahrer, welcher hinter dem Audi fuhr, erkannte die Situation zu spät und stieß mit dem Auflieger des Schwertransports zusammen. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 28.000 Euro.