Unbekannter entblößt sich vor Elfjähriger

Freiberg am Neckar 

Email

Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg ermittelt derzeit gegen einen bislang unbekannten Täter, der am Dienstagabend gegen 20.35 Uhr in der Heutingsheimer Arndtstraße im Bereich eines Kindergartens als Exhibitionist auftrat.

Laut Polizei entblößte sich der Mann vor einer 21 Jahre alten Frau, die gemeinsam mit einem elfjährigen Mädchen einen Hund Gassi führte. Als die Frau hierauf ihr Handy hervorholte, ging der Mann zunächst auf die 21-Jährige, die das Kind bereits von dem Mann weggedreht hatte, zu. Als der Täter bemerkte, dass die Frau den Notruf gewählt hatte, ergriff er zu Fuß die Flucht.

Mehrere Streifenwagenbesatzungen des Polizeireviers Marbach am Neckar und die Polizeihundeführer nahmen die Verfolgung auf. Anhand einiger Hinweise von Passanten konnte sein Weg bis zum Spielplatz beim Roßweinweg verfolgt werden. Die Beamten konnten im weiteren Verlauf jedoch keinen Tatverdächtigen antreffen.

Der Mann wurde als etwa 50 Jahre alt und circa 1,70 Meter groß beschrieben. Er hat eine normale Statur und graue, lange Haare. Er trug eine schwarze, kurze Hose, eine schwarze Lederjacke und schwarze Stiefel.

Weitere Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Telefon 0800 1100225 entgegen.