Mit Schreckschusswaffe aus Pkw geschossen

Backnang 

Email

Wie die Polizei mitteilt, wurde ihr am Donnerstagabend, 10. Juni gegen 17.30 Uhr gemeldet, dass aus einem Pkw im Industriegebiet in Backnang Lerchenäcker mehrere Schüsse abgegeben wurden. Die Beamten konnte bei einer Wendeplatte in der Manfred-von-Ardenne-Allee 17 Personen antreffen. Im Gespräch mit ihnen gab sich ein 33-Jähriger zu erkennen, der die Schüsse abgegeben habe. Die dazugehörige Kurzwaffe, es handelte sich um eine Schreckschusswaffe, lag nebenan im Gras. Die Polizei stellte die Waffe sicher. Gegen den Schützen wurde ein Strafverfahren wegen fehlender Erlaubnisse eingeleitet.