Schneepflug kollidiert mit Kleinwagen

Seckach 

Email

Ein Schaden in Höhe von rund 6000 Euro Schaden entstand am Sonntagvormittag beim Zusammenstoß eines Schneepflugs mit einem Kleinwagen in Seckach (Neckar-Odenwald-Kreis).

Der 64-jährige Fahrer des Räumgeräts war nach den starken Schneefällen auf der Heinrich-Magnani-Straße bergabwärts unterwegs und geriet in einer Linkskurve ins Rutschen. Eine entgegenkommende 29-jährige Ford-Fahrerin erkannte die Gefahrensituation und fuhr nach rechts in den Seitenstreifen. Der Schneepflugfahrer konnte jedoch nicht mehr verhindern, dass er mit seinem Räumschild gegen den Kleinwagen prallte, wie die Polizei Heilbronn am Montag mitteilte.

Das Auto wurde so stark beschädigt, dass es nach der Kollision nicht mehr fahrbereit war. Das Räumfahrzeug war hingegen noch einsatzbereit. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.