Fußgänger wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Gemmrigheim 

Email

Am Donnerstagmorgen gegen 8.45 Uhr wurde ein Fußgänger infolge eines Verkehrsunfalles auf der Waldstraße in Gemmrigheim (Landkreis Ludwigsburg) schwer verletzt.

Vermutlich übersah der Fußgänger aus bislang ungeklärter Ursache beim Öffnen des Tores seines Grundstückes, das sich unmittelbar hinter der Fahrbahn befindet, einen von links herannahenden VW, wie die Polizei am Donnerstagnachmittag mitteilte. Die 61-jährige VW-Fahrerin erfasste ihn. Mutmaßlich hatte sie ihrerseits den Fußgänger nicht wahrgenommen, heißt es im Polizeibericht.

Der Mann wurde auf die Motorhaube aufgeladen, stürzte auf die Fahrbahn und blieb dort im Anschluss bewusstlos liegen. Ein Rettungshubschrauber und ein Rettungswagen befanden sich vor Ort. Der wieder ansprechbare Fußgänger wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an. Die Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg, Telefon 0711 6869-0, bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfall geben können, sich zu melden.