Feuerwehreinsatz in Schulgebäude

Sachsenheim 

Email

Am Dienstag rückte die Freiwillige Feuerwehr Sachsenheim gegen 11.50 Uhr zu einer Schule in der Oberriexinger Straße in Großsachsenheim (Landkreis Ludwigsburg) aus, nachdem es in einer Mädchentoilette im ersten Obergeschoss zu einem Brand gekommen war.

Vermutlich waren dort Papierhandtücher angezündet und in einen Mülleimer geworfen worden, wie die Polizei berichtete. Die Handtücher kokelten weiter, so dass Teile des Mülleimers zu schmoren begannen.

Die Feuerwehr rückte mit 16 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen aus. Die Schule musste nicht geräumt werden.