Feuerwehr rettet Seniorin aus brennender Wohnung

Ditzingen 

Email

Einsatzkräfte der Feuerwehr haben in der Nacht zum Freitag wegen eines Feuers ein Wohnhaus geräumt und dabei eine ältere Frau mit einer Drehleiter von ihrem Balkon gerettet.

Nach Angaben der Polizei war der Brand aus noch unbekannter Ursache in der Wohnung der Seniorin im ersten Stock eines Wohn- und Geschäftsgebäudes in Ditzingen (Landkreis Ludwigsburg) ausgebrochen. Die Einsatzkräfte räumten drei Wohnetagen und brachten auch die ältere Frau in Sicherheit. Die Seniorin und eine 34 Jahre alte Nachbarin kamen mit dem Verdacht einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus.

Die Löscharbeiten waren nach rund zwei Stunden abgeschlossen und die meisten Menschen konnten ins Haus zurückkehren. Nur die Brandwohnung war zunächst unbewohnbar. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen zwischen 50.000 und 100.000 Euro.