Drei Verletzte und 100.000 Euro Schaden nach Brand

Karlsruhe 

Email

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus sind in Karlsruhe drei Menschen verletzt worden.

Das Feuer brach aus bisher ungeklärter Ursache am späten Montagabend in dem Haus aus, wie die Feuerwehr am Dienstag mitteilte. Von einem Balkon im Erdgeschoss breiteten sich die Flammen auf weitere Stockwerke aus, mehrere Wohnungen sind nicht mehr bewohnbar.

Die Feuerwehr schätzt den Sachschaden auf etwa 100.000 Euro.