Drei Verletzte nach Brand in Wohnhaus

Oberhausen 

Email

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Oberhausen-Rheinhausen (Kreis Karlsruhe) sind drei Menschen verletzt worden, eine Frau musste nach der Rettung aus dem Haus reanimiert werden. Wie die Feuerwehr mitteilte, brach das Feuer am frühen Donnerstagmorgen in der Küche im Obergeschoss des Hauses aus.

Zwei Atemschutztrupps der Feuerwehr fanden eine Frau im Haus - über eine schmale Treppe wurde sie nach unten gebracht. Ein Mensch wurde über eine Leiter vom Balkon nach unten gebracht, eine Person konnte sich selbstständig aus dem Haus retten. Die drei Menschen wurden ins Krankenhaus gebracht.

Der Brand konnte gelöscht werden. Die Ursache und die Schadenshöhe waren zunächst unklar. Die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen.