Sachsenheim
Lesezeichen setzen Merken

Brand eines Wäschetrockners

  |  

Wegen eines technischen Defekts geriet am Samstagnachmittag gegen 13.10 Uhr im Keller eines Einfamilienhauses in Hohenhaslach ein Trockner in Brand. Durch die Feuerwehren konnte dieser rechtzeitig gelöscht werden, sodass niemand verletzt wurde, wie die Polizei Ludwigsburg am Sonntag mitteilte. Es kam lediglich zu einer starken Rauchentwicklung.

Der entstandene Sachschaden wird auf rund 13.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehren aus Sachsenheim, Sersheim und Vaihingen an der Enz waren mit 36 Wehrleuten und acht Fahrzeugen im Einsatz.

  Nach oben