Weil der Stadt
Lesezeichen setzen Merken

Auffahrunfall mit zwei Leichtverletzten

  |    | 
Lesezeit 0 Min

Zwei leicht verletzte Personen und 8000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Samstagmittag, 15. Januar, um kurz nach 12 Uhr. Die 72-jährige Fahrerin einer Mercedes-Benz B-Klasse befuhr die Merklinger Straße in Richtung Merklingen. Vor ihr fuhr eine 35-jährige Fahrerin eines Ford Focus. Die 35-Jährige musste auf Höhe der Tankstelle verkehrsbedingt abbremsen, die 72-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr dem Ford hinten auf. Im Ford wurden die Lenkerin und ihr 30-jähriger Mitfahrer leicht verletzt, das dreijährige Kind blieb unverletzt. Ein Rettungswagen war nicht erforderlich. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit.

  Nach oben