Verkehrsunfall - Zeugenaufruf

Stuttgart 

Email
Zu einem Verkehrsunfall mit einem Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 10.000 Euro kam es am Sonntag gegen 15 Uhr auf der BAB 81 im Bereich der Anschlussstelle Stuttgart-Zuffenhausen in Fahrtrichtung Stuttgart.
 
Der 53-jährige Fahrer eines Jaguars fuhr zu diesem Zeitpunkt auf dem linken der beiden Fahrstreifen der Parallelfahrbahn an der Anschlussstelle Stuttgart-Zuffenhausen, um in Richtung Zuffenhausen abzufahren. Bereits nach der Teilung der Fahrspuren in Richtung Zuffenhausen und Vaihingen/Enz stand ein bislang unbekannter Pkw in der Ausfahrt. Der Fahrer des Jaguars verringerte die Geschwindigkeit, um an dem Fahrzeug vorbei zu fahren.
 
Der nachfolgende 25-jährige Fahrer eines VW erkannte dies mutmaßlich zu spät und fuhr auf den Jaguar auf. Anschließend setzte der unbekannte Pkw zurück und fuhr an der Ausfahrt Vaihingen/Enz von der Autobahn ab. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der VW war im Anschluss an das Verkehrsgeschehen nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
 
Zeugen, die Hinweise zu dem unbekannten Fahrzeug geben können, werden gebeten sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg unter Telefonnummer 0711 6869-0 in Verbindung zu setzen.