Traktor im Kreisverkehr umgekippt

Ludwigsburg 

Am Donnerstagabend kam es gegen 18.15 Uhr am neuen Kreisverkehr Gebersheimer Straße/Rutesheimer Straße zu einem Verkehrsunfall mit einem Traktor. Die 17-jährige Fahrerin eines Fendts kam mit diesem im Kreisverkehr ins Schleudern und kippte damit schließlich nach links zur Kreiselmitte hin um.

Die Lenkerin konnte die Fahrerkabine eigenständig verlassen und wurde von einem Ersthelfer versorgt. Durch die geborstene Fahrzeugverglasung zog sich die Lenkerin, leichte Verletzungen zu, die in einem umliegenden Krankenhaus versorgt wurden.

Aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe war die Feuerwehr Leonberg vor Ort. Am Traktor entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Fremdschaden entstand nicht. Der Traktor konnte durch die Eigentümer eigenständig geborgen werden. Es ergab sich ein leichter Rückstau im Bereich der Gebersheimer Straße.