Sechs Fahrzeuge aufgebrochen

Schwäbisch Hall 

Email

Insgesamt sechs Fahrzeuge wurden in der Nacht zum Donnerstag auf dem Parkplatz am Haller Bahnhof aufgebrochen. Nach den bisherigen Feststellungen entwendete der Autoknacker ein älteres Autoradio. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 3000 Euro.

Aufgebrochen wurden drei Wohnmobile und drei ältere Autos. Der Täter knackte entweder die Türschlösser oder schlug Seitenscheiben ein. In einem Fahrzeug fand er einen Feuerlöscher und besprühte damit den Innenraum des Autos. Das Polizeirevier Schwäbisch Hall, Telefon 0791 400 555, sucht nun Zeugen, die den Täter beobachtet haben.