Schwer verletzter Radfahrer nach Verkehrsunfall

Ludwigsburg 

Email
Am Freitag befuhr gegen 12.15 Uhr eine 56-Jährige mit ihrem Opel die Mirander Straße in Richtung Wilhelmstraße. Sie wollte nach links in eine Hofeinfahrt einfahren und musste dazu über den Gehweg, auf welchem ihr verbotswidrig ein 15-jähriger Radfahrer entgegenkam. Dieser fuhr dann gegen den bereits zum Teil auf dem Gehweg stehenden Opel und kam zu Fall.
 
Hierbei zog er sich mittelschwere Verletzungen zu, weshalb er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurde. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 850 Euro.