Rollstuhlfahrer bei Zusammenprall mit Auto tödlich verletzt

Göppingen 

Ein 83 Jahre alter Autofahrer hat mit seinem Wagen in Göppingen einen Rollstuhlfahrer erfasst - der Rollstuhlfahrer starb kurze Zeit später im Krankenhaus.

Der Autofahrer hatte den 80 Jahre alten Mann übersehen, als dieser mit sein seinem elektrischen Rollstuhl die Straße überqueren wollte, wie die Polizei mitteilte. Bei dem Zusammenprall am Mittwochabend schleuderte der Rollstuhlfahrer über die Motorhaube auf die Straße. Ein Krankenwagen brachte ihn in eine Klinik, wo er später starb.