Rollerfahrerin nach Vorfahrtmissachtung verletzt

Ludwigsburg 

Am Freitag gegen 18.30 Uhr befuhr eine 23-jährige Audi-Fahrerin die Albrechtstraße in Ludwigsburg. An der Kreuzung zur Wernerstraße wollte die Audi-Fahrerin nach rechts in diese einbiegen. Hierbei übersah sie eine 51-jährige Rollerfahrerin, die die Wernerstraße befuhr.

Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge stürzte die Rollerfahrerin und wurde leicht verletzt. Die Rollerfahrerin wurde in ein umliegendes Krankenhaus zur weiteren Behandlung verbracht.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro.