Pkw ins Schleudern geraten

Stuttgart 

Email

Am Freitag gegen 16.15 Uhr befuhr eine 24-jährige Lenkerin eines Ford KA die Überleitung von der Bundesautobahn 8 aus Richtung Flughafen kommend in Fahrtrichtung Singen auf die dortige
Bundesautobahn 81.

Auf Grund der den Witterungsbedingungen nicht angepassten Geschwindigkeit kam die Fahrzeuglenkerin im Kurvenbereich ins Schleudern und prallte gegen die Schutzplanke. Die Fahrzeuglenkerin wurde leicht verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus verlegt.

Der Ford KA hatte sich durch den Aufprall in der Schutzplanke verkeilt und musste geborgen werden. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es nicht.

Es entstand Gesamtsachschaden in Höhe von 3.200 Euro.