Offene Terrassentür - Siebenschläfer macht sich über Cornflakes her

Heimsheim 

Ein Siebenschläfer ist in der Nacht zum Mittwoch in Heimsheim (Enzkreis) durch eine offene Terrassentür in ein Haus gekommen - und hat sich über die Vorräte in der Küche hergemacht. Nach Angaben der Polizei hatte die Eigentümerin die Beamten gerufen. Sie sei durch laute Geräusche aufgewacht - offenbar beschädige „ein größeres Tier“ die Einrichtung der Küche.

Hinter dem Lärm steckte aber nur ein kleiner Nager: Auf dem Küchentisch machte sich demnach ein Siebenschläfer über eine Packung Cornflakes her - und hatte es auch schon auf ein Glas Nuss-Nougat-Creme abgesehen. Die Beamten fingen den tierischen Einbrecher und setzten ihn vor die Tür.

„Zur Vermeidung weiterer Plünderungen will die Besitzerin des Nachts die Terrassentür zukünftig geschlossen halten“, hieß es.