Frontalzusammenstoß zweier Autos

Von unserer Redaktion

Bönnigheim 

Am Mittwoch um 20.10 Uhr befuhr eine 27-jährige VW-Fahrerin die K1632 von Erligheim kommend und wollte nach links auf die L1106 in Richtung Freudental abbiegen. Aus Richtung Freudental kam mit mutmaßlich überhöhter Geschwindigkeit ein 21-jähriger BMW-Fahrer angerauscht. Er versuchte noch nach links auszuweichen, kollidierte aber frontal mit der VW-Lenkerin. Durch den Aufprall wurde sie schwer verletzt, die Frau wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der BMW-Fahrer wurde leicht verletzt.

Während der Unfallaufnahme wurde bei ihm Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen, weshalb eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt wurde. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, sie wurden abgeschleppt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Strecke voll gesperrt.

Da an den Fahrzeuge Betriebsstoffe ausgelaufen waren und zur Ausleuchtung des Unfallorts waren die Feuerwehren Freudental und Erligheim vor Ort, ebenso zwei Rettungswagen.