Frontalzusammenstoß fordert 3 Schwerverletzte

Wertheim 

Ein 48-jähriger Ford-Lenker fuhr von Urphar auf der Maintalstraße (L2310) in Richtung BAB. Vermutlich aus
Unachtsamkeit übersah er einen vor ihm fahrenden Motorroller und wich nach links auf die Gegenfahrbahn aus.

Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Toyota Yaris eines 32-jährigen Mannes zusammen.
Durch den Zusammenstoß wurde der Ford auf den daneben verlaufenden Radweg geschleudert. Bei dem Unfall wurden sowohl die beiden Insassen im Toyota als auch der Fahrer im Pkw Ford schwer verletzt und in
umliegende Krankenhäuser verlegt.

Der Gesamtschaden beträgt circa 25.000 Euro. Vor Ort waren auch die Feuerwehren aus Wertheim, Bettingen und Urphar mit drei Fahrzeugen und 21 Mann.