Arbeiter schwer verletzt

Mosbach 

Mit schweren Verletzungen brachte der Rettungsdienst am Mittwochnachmittag einen 49-Jährigen ins Krankenhaus.

Der Mann arbeitete in Höhe des vierten Stockwerks auf einem Gerüst an einem Gebäude in der Mosbacher Bussestraße, als eine Bodendiele brach und er auf die nächste Ebene des Gerüsts stürzte, wie die Polizei Heilbronn am Donnerstagnachmittag mitteilte. Der Verletzte musste vom Gerüst gebracht und vom Notarzt versorgt werden.

Neben dem Rettungsdienst und der Polizei war auch die Feuerwehr im Einsatz.