30 Schachteln Zigaretten gestohlen

Raffieniert gingen vier Diebe am Dienstagmittag in  Zaberfeld vor.
Das Quartett betrat einen Discounter in der Leonbronner Straße und 
begaben sich in den Kassenbereich. Während drei Männer die 
Kassiererin ablenkten und den vierten Mann deckten, stahl dieser rund
30 Schachteln Zigaretten aus der Auslage.

Dann gingen alle nach draußen. Einer der Unbekannten ist 1,95 Meter groß und hat eine 
auffällige Frisur. Sein Haar ist an den Seiten auf etwa drei Millimeter gekürzt, das obere Haupthaar ist zehn Zentimeter lang und zur rechten Seite gekämmt. Der Mann hat dicke Augenbrauen und große, dunkle Augen. Zur Tatzeit trug er eine blaue Sportjacke und führte eine blaue Tasche mit weißer Aufschrift mit sich. Er sprach mit 
osteuropäischem Akzent.

Sollte das Quartett irgendwo auftauchen sollte umgehend über den Notruf 110 die Polizei verständigt werden.