28-Jähriger in Baggersee ertrunken

Weingarten 

Ein 28-jähriger Mann ist am Dienstag gegen 20.45 Uhr in einem Baggersee ertrunken. Badegäste sahen, dass der Mann unter-, aber nicht mehr aufgetaucht ist. Sie suchten vergeblich nach ihm. Erst Taucher des DLRG konnten den 28-Jährigen gegen 21.30 Uhr circa zehn Meter vom Strand entfernt in fünf Metern Tiefe auffinden und bergen.

Versuche, den Mann zu reanimieren, verliefen erfolglos.