19-Jähriger stirbt bei Motoradunfall

Ahorn 

Email

Am Montagnachmittag verunglückte ein junger Mann bei einem Motorradunfall bei Ahorn. Gegen 15 Uhr befuhr der 19-jährige Motorradfahrer die Landesstraße 579 von Buch kommend in Richtung Kupprichhausen. Auf Höhe der Anschlussstelle Ahorn der Bundesautobahn 81 verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Motorrad und kam zu Fall. Durch den Unfall wurde der 19-Jährige so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag. Die Landesstraße war während der Unfallaufnahme komplett gesperrt.