17-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Gondelsheim 

Am 10.08.2018, 23.45 Uhr, ereignete sich in Gondelsheim (Kreis Karlsruhe) ein tödlicher Verkehrsunfall. Eine 26-jährige PKW-Lenkerin aus Bretten bog von der Sparbachstraße nach rechts auf die bevorrechtigte Bruchsaler Straße ab. Hierbei übersah sie den auf der Bruchsaler Straße fahrenden 17-jährigen Krad-Fahrer aus Bruchsal, der in der Folge gegen die hintere Tür des PKW prallte.

Anschließend wurde der Krad-Fahrer auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs abgewiesen, wurde dort von dem PKW einer 26-jährigen Frau aus Gondelsheim frontal erfasst und kam unter diesem PKW zur Endlage. Der Krad-Fahrer erlitt hierbei so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der entstandene Gesamtschaden beträgt ca. 16.000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr innerörtlich umgeleitet.