15-Jähriger Segelflugschüler bei Unfall verletzt

Deckenpfronn 

Auf dem Segelfluggelände Deckenpfronn-Egelsee (Landkreis Böblingen) ereignete sich am Montagnachmittag ein Unfall, bei dem ein 15 Jahre alter Segelflugschüler verletzt wurde.

Nach bisherigen Erkenntnissen des Polizeipräsidiums Ludwigsburg führte der Jugendliche einen Alleinflug durch, während sich sein Lehrer am Boden befand. Mutmaßlich aufgrund eines gesundheitlichen Problems wollte der 15-Jährige landen, wobei er im Landeanflug wohl einen Fehler beging. Eine der Tragflächen berührte in Folge dessen den Boden, worauf das Segelflugzeug schließlich auf den Boden prallte.

Der Jugendliche wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr Deckenpfronn befand sich mit zwei Fahrzeugen und zehn Wehrleuten im Einsatz.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 40.000 Euro.