Abstatt
Lesezeichen setzen Merken

Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall in Abstatt

  | 
Lesezeit  1 Min

Auf einen stehenden Audi eines 29-Jährigen fuhr ein 33-Jähriger mit seinem Opel am Donnerstagabend (19. Mai) bei Abstatt auf.

Der Audi-Fahrer stand nach Angaben der Polizei an einer Ampel auf der Landesstraße 1111 in Fahrtrichtung Happenbach, als der 33-Jährige mit seinem Transporter auf sein Auto auffuhr und dieses wiederum auf einen davorstehenden Kia schob. Durch die Kollision wurden der 29-Jährige und seine ebenfalls 29-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Die beiden wurden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 19.000 Euro geschätzt.

  Nach oben