Untergruppenbach
Lesezeichen setzen Merken

Unfall mit zwei Motorradfahrern bei Untergruppenbach

  | 
Lesezeit  1 Min

Aus bisher unbekannten Gründen kam eine 23-Jährige am Sonntagnachmittag mit ihrem Motorrad auf die Gegenfahrbahn der Landesstraße 1111 bei Untergruppenbach. Dort kollidierte sie, wie die Polizei berichtet, gegen 16.30 Uhr mit einem entgegenkommenden Mercedes, schlitterte an diesem entlang und kam in der Schutzplanke zum Stillstand. Sie wurde hierbei verletzt. Ein Kawasaki-Fahrer, der hinter der 23-Jährigen fuhr, wich nach links aus, um eine Kollision mit der Verunfallten zu verhindern. Hierbei kollidierte dieser jedoch ebenfalls mit der Schutzplanke - mit verringerter Geschwindigkeit. Es entstand an allen drei beteiligten Fahrzeugen Sachschaden von rund 9000 Euro. Der Kawasaki- und der Mercedes-Fahrer blieben unverletzt.

  Nach oben