Bad Rappenau/Heilbronn
Lesezeichen setzen Merken

Unfall mit 7 Fahrzeugen auf der A6 Bad Rappenau / Heilbronn

  |    | 
Lesezeit  1 Min

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag (24.5.) auf der Autobahn 6 zwischen den Anschlussstellen Bad Rappenau und Heilbronn/Untereisesheim wurden sieben Fahrzeuge beschädigt. Das teilte die Polizei mit. Gegen 16.20 Uhr befuhr ein Maybach-Fahrer die linke Spur der Autobahn in Richtung Heilbronn. Als vor ihm ein VW Sharan von der mittleren auf die linke Spur wechselte, bremste der Mann ab und wich nach rechts auf die mittlere Fahrspur aus.

Dort prallte sein Wagen gegen das Heck eines Lkw, woraufhin der Lkw mit einem auf dem rechten Fahrstreifen im Stau stehenden Sattelauflieger kollidierte. Der Lkw wurde nach dem Zusammenprall mit dem Sattelzug abgewiesen und stieß gegen einen weiteren Sattelzug. Währenddessen wurde der Maybach nach links abgewiesen, wo er mit der Fahrzeugfront gegen das Heck eines 3er BMW fuhr und auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen kam. Ein herannahender 5er BMW prallte daraufhin in den stehenden Maybach.

Insgesamt entstand Sachschaden im sechsstelligen Bereich. Eine Person wurde leicht verletzt.

  Nach oben