Bad Wimpfen
Lesezeichen setzen Merken

Unfall in Bad Wimpfen: Fahrradfahrer fährt Fußgänger an und flüchtet

  | 
Lesezeit  1 Min

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem 38-jährigen Fußgänger und einem 41-jährigen Mountainbiker kam es am Donnerstag in Bad Wimpfen.

Der 38-Jährige lief gegen Mitternacht auf dem Fuß- und Radweg an der Landesstraße 530 von Bad Wimpfen in Richtung Bad Rappenau. Aus Richtung Bad Wimpfen fuhr ihm der Fahrradfahrer ohne Beleuchtung entgegen. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch beide zu Boden stürzten. Hierbei wurde der Fußgänger schwer verletzt, wie die Polizei am Donnerstag berichtete.

Der Fahrradfahrer soll anschließend falsche Personalien angegeben und sich geweigert haben, einen Krankenwagen zu verständigen. Als der Fußgänger selbst den Notruf wählte, flüchtete der 41-Jährige. Seinen Geldbeutel ließ er jedoch an der Unfallstelle liegen.

Die Ermittlungen zu dem Mann dauern an. Der verletzte Fußgänger wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

  Nach oben