Neckarsulm
Lesezeichen setzen Merken

Unfall an Ampel in Neckarsulm - Fahrer mit über 1,4 Promille

  | 
Lesezeit  1 Min

Über 1,4 Promille zeigte ein Alkoholtest bei einem 38-Jährigen am späten Donnerstagabend (19. Mai) in Neckarsulm.

Der Mann war gegen 22.30 Uhr an der Ampelanlage der Kreuzung der Kanalstraße mit der Brückenstraße mit seinem Mercedes in Richtung Obereisesheim abgebogen, wie die Polizei mitteilte. Im Kreuzungsbereich kollidierte der Mercedes-Fahrer mit dem Toyota eines 59-Jährigen. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 38-Jährige unter Alkoholeinfluss stand.

Er musste die Polizisten in ein Krankenhaus begleiten und eine Blutprobe abgeben. Sein Führerschein blieb bei den Beamten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 8.000 Euro.

  Nach oben