Wüstenrot
Lesezeichen setzen Merken

Unbekannter verletzt Pferde bei Wüstenrot

  | 
Lesezeit  1 Min

Ein Unbekannter sorgte im Bereich Wüstenrot für mehrere Sachbeschädigungen und verletzte Pferde.

Der Täter begab sich im Juli mehrmals zu einer Pferdekoppel am Rehsee zwischen Neuhütten und Blindenmannshäusle und schnitt die Kopfhalter einiger Pferde durch. Anfang August verletzte der Unbekannte vermutlich mit einem Schnittwerkzeug zwei Pferde, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Der Polizeiposten Obersulm sucht dringend Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Koppel machen konnten oder Hinweise auf den Täter geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07130 4009370 zu melden.

  Nach oben