Oedheim
Lesezeichen setzen Merken

Mehrere Unfälle in Oedheim verursacht

  |    | 
Lesezeit  1 Min

In der Nacht auf Sonntag (24.04.) fuhr ein 55-Jähriger in Oedheim mit seinem Auto gegen mehrere geparkte PKW und eine Mauer. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann mit seinem Renault gegen Mitternacht in der Kocherstraße auf einen geparkten VW gefahren. Dieser wurde durch den Aufprall gegen einen Mercedes geschoben, welcher wiederum auf eine Grundstücksmauer gedrückt wurde.

Davon unbeeindruckt setzte der Renault-Fahrer seinen Weg fort. Hierbei fuhr der Mann auf einer Felge und verkratzte die Fahrbahn, bis die Fahrt an einer Grundstücksmauer an der Einmündung in die Falkensteinstraße unterbrochen wurde. Der Renault wurde von dem Mann dann auf einem Parkplatz in der Paul-Böhringer-Straße geparkt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf circa 19.000 Euro.

Das Polizeirevier Neckarsulm hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen und möglicherweise weitere Geschädigte der Fahrt. Personen, die auf der Strecke der Falkenstraße, Lindenstraße, Mäurichstraße, Buchenweg, Eichenstraße, Pappelstraße, Tannenstraße, Am Willenbach bis zur Paul-Böhringer-Straße Schäden feststellen, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07132 93710, zu melden.

  Nach oben