Motorradfahrer verunglückt tödlich

Eppingen  Nach einem schweren Verkehrsunfall war die Bundesstraße 293 bei Eppingen am Mittwoch gesperrt. Ein Auto und ein Motorrad prallten zusammen. Für den Zweiradfahrer kam jede Hilfe zu spät.

Email
Foto: Jürgen Kümmerle

Auf der Bundesstraße 293 bei Eppingen hat sich am Mittwoch gegen 16.20 Uhr ein schwerer Unfall ereignet.

Ein 61-jähriger Motorradfahrer war nach Polizeiangaben von Eppingen kommend in Richtung Bretten unterwegs. Eine 55-jährige Audi-Fahrerin wollte in Höhe der Abzweigung Eppingen-Rohrbach auf die B293 einbiegen und übersah dabei den Zweiradfahrer.

Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Einmündungsbereich. Durch den Zusammenprall wurde der Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Ein Rettungshubschrauber landete an der Unfallstelle.

Die B293 war während der Bergungsarbeiten gesperrt, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. 

 


Jürgen Kümmerle

Jürgen Kümmerle

Reporter

Jürgen Kümmerle ist Redakteur im Reporterteam der Heilbronner Stimme. Diese Einheit berichtet über das tagesaktuelle Geschehen in der Region und kümmert sich um investigative Recherchen.