Kirchardt
Lesezeichen setzen Merken

Saunabrand in Kirchardt

  |    | 
Lesezeit 0 Min

Zum Brand einer Kellersauna ist es am Sonntagabend (16. Januar) gegen 22 Uhr in der Römerstraße in Kirchardt gekommen. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand.

Vermutlich sei ein technischer Defekt am Ofen der Saunakabine die Ursache für das Feuer gewesen, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung. Die Feuerwehr hatte das Geschehen schnell unter Kontrolle und konnte verhindern, dass sich der Brand auf das Haus ausbreitet.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 25.000 Euro. Neben der Feuerwehr waren Rettungsdienst und die Polizei im Einsatz.

  Nach oben