Sachschaden nach Küchenbrand

Eppingen 

Email

Noch unklar ist die Höhe des Sachschadens eines Küchenbrandes am Dienstagnachmittag in Eppingen. Das Feuer in der Petunienweg wurden gegen 16.15 Uhr gemeldet und konnte von der Feuerwehr schnell gelöscht werden. Personen kamen nach Angaben der Polizei nicht zu Schaden.

Ursache des Feuers war vermutlich ein technischer Defekt. Neben der Feuerwehr waren auch Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdienst vor Ort. Durch die starke Rauchentwicklung entstand ein Sachschaden an der Wohneinheit, den Feuerwehr und Polizei auf rund 100.000 Euro schätzen.