Tödlicher Unfall bei Bad Wimpfen

Bad Wimpfen/Bad Rappenau  Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Sonntag nach 20 Uhr auf der Landesstraße zwischen Bad Wimpfen und Bad Rappenau-Bonfeld gekommen. Ein 22 Jahre alter Mann ist verstorben.

Email

Nach Angaben der Polizei kam der Fahrer eines aus Bad Wimpfen kommenden Opels Meriva in einer langgezogenen Linkskurve alleinbeteiligt nach links von der Straße ab. Die Ursache hierfür sei noch unklar, so ein Polizist vor Ort.

In der Nacht zum Montag teilte die Polizei dann mit, dass der Mann ersten Ermittlungen zufolge nicht angegurtet gewesen sei. 

Das Fahrzeug soll an einen Baum gestoßen sein, anschließend landete es im Acker. Das Unfallopfer wurde laut Polizeiangaben beim Aufprall mit dem Baum aus dem Auto geschleudert. Es handelte sich um einen erst 22 Jahre alten Pizzakurierfahrer. Der Mann sei noch am Unfallort seinen Verletzungen erlegen.

Die Landesstraße war am Abend gesperrt. Die Polizei ermittelt die Unfallumstände. Einsatzkräfte der Feuerwehr Bad Rappenau waren am Unfallort im Einsatz. 

 

Adrian Hoffmann

Adrian Hoffmann

Reporter

Adrian Hoffmann gehört dem Reporterteam der Heilbronner Stimme an, das vor allem über Blaulicht-Themen und tagesaktuelles Geschehen in der Region berichtet.