Nach Kollision mit Reh auf Dach gelandet

Eppingen 

Email

Auf dem Dach ist ein Auto am Dienstagabend in Eppingen nach einer Kollision mit einem Reh gelandet. Der 20-Jährige am Steuer des Dacia war gegen 23 Uhr auf der Kreissstraße von Elsenz kommend in Fahrtrichtung Rohrbach unterwegs. Plötzlich lief ein Reh auf die Fahrbahn. Trotz Vollbremsung konnte der junge Mann einen Zusammenprall nicht verhindern, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. In der Folge kam der Dacia nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb an der dortigen Böschung auf dem Dach liegen.

Der 20-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Das Reh starb noch an der Unfallstelle. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro, so die Polizei.