Mit 2,8 Promille vom Fahrrad gestürzt

Eppingen 

Email

Ein Radfahrer war am Sonntagabend mit knapp 2,8 Promille in Eppingen unterwegs. Gegen 21 Uhr stürzte der 45-Jährige an der Einmündung Metzgergasse und der Leiergasse. Ein Alkoholtest ergab, dass der Mann deutlich alkoholisiert war, woraufhin der Mann zur Blutentnahme ins Krankenhaus musste. Der Radfahrer muss nun mit einer Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Konsequenzen für seinen Führerschein rechnen.