Bad Rappenau/A6
Lesezeichen setzen Merken

Lkw-Anhänger brennt auf A6 bei Bad Rappenau

  |    | 
Lesezeit 1 Min

Noch unklar ist die Ursache eines Anhängerbrandes auf der Autobahn 6 zwischen den Anschlussstellen Untereisesheim und Bad Rappenau am Freitagmorgen, bei der ein 41-Jähriger leicht verletzt wurde.

Laut Polizeibericht war der Mann mit seinem Lkw-Gespann gegen 6.45 Uhr in Richtung Mannheim unterwegs, als er bemerkte, dass sein Anhänger brannte. Der Fahrer stellte das Gespann ab und brachte den auf dem Anhänger geladenen Bagger vor den Flammen in Sicherheit. Das Feuer konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Der 41-Jährige wurde durch einen Rettungswagen vor Ort versorgt.

Der Anhänger war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Für die Bergung musste der rechte Fahrtstreifen für etwa zwei Stunden gesperrt werden.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 1000 Euro.

  Nach oben