Gartenhütte brennt nieder

Ittlingen 

Email
Ein Gartenhaus in Ittlingen ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch komplett niedergebrannt. Der Besitzer eines Gartengrundstücks grillte am Dienstagabend auf seinem Grundstück. Als er gehen wollte, ließ er die Reste des Feuers zuerst abkühlen und stellte die angekokelten Feuerscheite dann hinter seine Gartenhütte. Da in der Nacht oder am Morgen ein stärkerer Wind aufkam, entfachten die Holzscheite wieder und fingen an zu brennen. Das Feuer ging auf die Hütte über, die komplett zerstört wurde. Die Feuerwehr Ittlingen war mit drei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften vor Ort.