Kraichtal
Lesezeichen setzen Merken

Brandopfer in Kraichtal werden obduziert: Helfer außer Lebensgefahr

Die Leichen der vier Brandopfer aus einem Haus in Kraichtal-Unteröwisheim werden obduziert. Dadurch erhoffen sich die Ermittler Hinweise auf die Todesursache. Bei dem Feuer sind eine 41-jährige Frau und ihre drei Kinder ums Leben gekommen.

  |    | 
Lesezeit 0 Min
Drei Tote bei Brand in Kraichtal
Einsatzkräfte begutachten ein Einfamilienhaus nach einem Brand im Landkreis Karlsruhe.  Foto: Susanne Kupke-Flohr/dpa

Ein Ersthelfer, der bei dem Feuer schwere Brandverletzungen erlitt, sei inzwischen außer Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. 

Die Ursache für das Geschehen sei weiter unklar. Bis es hierzu neue Erkenntnisse gibt, könnte es noch mehrere Tage dauern, sagte der Sprecher.

Bei dem Feuer in einem Dachstuhl waren am Dienstag eine 41-jährige Frau und ihre drei Söhne ums Leben gekommen. Zwei davon sind den Angaben zufolge sechs Jahre alt, einer acht Jahre.

 

  Nach oben