Bad Rappenau
Lesezeichen setzen Merken

Auto überschlägt sich auf A6 - Drei Frauen schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der A6 bei Bad Rappenau sind am Freitagvormittag drei Frauen verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Autobahn in Fahrtrichtung Heilbronn musste voll gesperrt werden.

von unserer Redaktion
  |    | 
Lesezeit 1 Min
 Foto: Heike Kinkopf

Bei einer Kollision zwischen einem Lastwagen und einem Auto sind am Freitag (08.07.2022) drei Frauen schwer verletzt worden.

Die Fahrerin eines Suzuki befuhr gegen 9 Uhr die A6 in Richtung Nürnberg. Zwischen den Anschlussstelle Sinsheim-Steinsfurt und Bad Rappenau führte sie einen Fahrstreifenwechsel nach rechts durch. Hierbei übersah sie vermutlich einen auf dem mittleren Fahrstreifen fahrenden Lkw, wie das Polizeipräsidium Heilbronn mitteilte. Der Suzuki stieß von hinten mit dem Laster zusammen und kam ins Schleudern. Hierbei kollidierte das Auto mehrmals mit der Schutzplanke und überschlug sich.

Die Fahrerin wurde mit dem Rettungshubschrauber, ihre Mitfahrerinnen mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Es entstand Sachschaden von rund 15.000 Euro. Die Fahrbahn musste zunächst voll gesperrt werden. Die Bergungs- und Reinigungsarbeiten dauerten am Vormittag noch an. Die Polizei kündigte an, den Verkehr über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeizuführen.

  Nach oben