Am Stoppschild einfach abgebogen - Unfall

Eppingen 

Email

Auf der B293 bei Eppingen kollidierten am Freitagmorgen zwei Autos. Ein 22-Jähriger wollte um kurz vor 8 Uhr an der Einmündung Eppingen Nord auf die Bundesstraße einbiegen und übersah dabei wohl sowohl ein Stoppschild, als auch den bereits dort fahrenden Opel eines 39-Jährigen, wie die Polizei mitteilte.

Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem herannahenden Wagen und dem Mercedes des jungen Mannes. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt rund 15.000 Euro. Beide Fahrer blieben unverletzt.