Alkoholisiert und zu schnell unterwegs

Sinsheim 

Von dpa
Email
Ein Mann ist Samstagfrüh in Sinsheim mit seinem Auto in mehrere Fahrzeuge geschleudert und dabei schwer verletzt worden. Der 39-Jährige Fahrer fuhr alkoholisiert und zu schnell und verlor deshalb die Kontrolle über seinen Wagen, wie die Polizei mitteilte. Sein Auto kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit mehreren geparkten Fahrzeugen. Der schwer verletzte Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht.