Zwei Leichtverletzte nach Unfall

Bad Rappenau 

Email

Zwei Autofahrerinnen mussten nach einem Unfall am Samstagabend von Rettungskräften in Kliniken gebracht werden.

Eine 46-Jährige fuhr gegen 18 Uhr in ihrem Renault auf der Strecke von Kirchardt in Richtung Bad Wimpfen. Am Abzweig zur Südstraße in Bad Rappenau bog die Frau nach links ab, vermutlich ohne dabei auf den entgegenkommen Verkehr zu achten, wie die Polizei am Montag mitteilte. Es kam zur Kollision mit dem entgegenkommenden Skoda einer 20-Jährigen.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden, den die Polizei auf jeweils etwa 4000 Euro schätzt. Die Frauen kamen zur Untersuchung ins Krankenhaus.